Britisch Kurzhaarkatzen Hobbyzucht vom Feenhaus

 
 

News

nachholbedarf

Es wird höchste Zeit mal wieder etwas über unsere Salonlöwen zu berichten.
Die beiden älteren, Qeeny (blau-creme) und Quincy (blau-tabby-mackerel), bedeutet: getigert, werden kommenden Dienstag neun Wochen jung. Wie ihr alle ( weiter unten ) schon gelesen habt, stehen die Ohren, die Augen bekommen langsam ihre typische Bernsteinfarbe, Zähnchen sind da, Imunologische Lücke ist geschlossen, Futterumstellung ist erfolgt, der damit einhergehende Toilettenbesuch erfolgreich abgeschlossen und alles ist im grünen Bereich. Der nächste Punkt ist die bevorstehende erste Impfung.
Bei den drei kleineren Katern, sie werden am kommenden Dienstag sieben Wochen jung, ist die Entwicklung dementsprechend und in höchstem Maße zufriedenstellend. Als da wäre Ricardo ( blau ), Russel und Rocco ( beide creme-tabby-ticked ). Die drei profitierten durch den Umstand der Zusammenlegung, mit den beiden älteren, in ihrer Erziehung und Entwicklung ungemein. So bedurfte es keiner besonderen Aufmerksamkeit bei der Futterumstellung. Bei der dritten Fütterung probierten sie auch einmal und fanden das, was ihnen geboten wurde, ganz in Ordnung. Auch alles andere was Katzen in den ersten Wochen so lernen erfolgt automatisch etwas schneller, so das sie ihrem Alter entsprechend etwas voraus sind. So ergab es sich dieses Mal, dass die Züchterin, bei keinem der fünf, eine Unterbodenwäsche machen mußte.
Ja, ich gaube, dass war es in groben Zügen, wäre vielleicht noch zu erwähnen, dass die Ahnentafeln in Arbeit sind und wir sie in der nächsten Woche in Händen halten werden.

neuen Kommentar verfassen

Kommentare sind keine E-Mails, sondern werden nach der Moderation unter dem Newseintrag angezeigt. Dies sollte beim Kommentieren stets bedacht werden.

[ News · Über uns · Galerie · Katzen · Links · Gästebuch · Impressum · RSS Feed ]