Britisch Kurzhaarkatzen Hobbyzucht vom Feenhaus

 
 

News

neunte und zehnte woche

Oh, ooooh!
Wie schon öfter mal passiert, bin ich spät dran.
Von Offizieller Seite wurden nun die Gewichte wie folgt bestätigt. Es wiegen Alphabetisch geordnet: Sammy 1300 g, Scotty 1400 g, und Smokey 1260 g. Es gibt jetzt nichts mehr, was sie nicht können. Vielleicht braucht das Ballancieren noch ein wenig Übung.
Das Mannschaftsverfolgungsrennen hat, nach etwas über einer Woche, noch nichts an Attraktivität eingebüßt, dafür aber an Lautstärke und Intensität zugenommen. Zu Nachtschlafender Zeit wähnt man sich auf einer Trabrennbahn. Ausserdem liegt graues Packpapier mit dem dazugehörigen Karton zum Spielen und Krach machen bereit.
Die Impfung unserer kleinen Stubentiger verlief (wie immer) ohne Komplikationen, die Ahnentafeln sind eingetroffen und die Köfferchen werden jetzt, nach und nach, bestückt.
Der Aufreger der nächsten Woche wird das Chiptuning sein. Dann nur noch zwei Wochen bis zur nächsten Impfung …
Jaa, und dann, am 16. und 17. Juni kommt die Zeit des verabschiedens, und der grandiose Neuanfang mit dem neuen Pflegepersonal, das schön fleißig alle Termine zum Schmusen wahrnimmt. So soll es sein!

Nun ja. Was soll ich für die 10. Woche schreiben?
Das Chiptuning wurde, dank unseren gutes Teams, wieder einmal ohne besondere Vorkommnisse erfolgreich durchgeführt.
Alle drei spielen wie verrückt miteinander und beziehen auch Sofa, alle Kratzbäume und Tonnen mit ein. Kurz um: Alles ist gut.

neuen Kommentar verfassen

Kommentare sind keine E-Mails, sondern werden nach der Moderation unter dem Newseintrag angezeigt. Dies sollte beim Kommentieren stets bedacht werden.

[ News · Über uns · Galerie · Katzen · Links · Gästebuch · Impressum · RSS Feed ]